Liebe Kletterer und Boulderer,

10 Wochen mussten wir auf unsere Lieblingsbeschäftigung verzichten, seit dem 20. Mai können wir, wenn auch unter Auflagen, unserem Sport in der Kletterhalle wieder nachgehen.

Unser Routenbauteam hat die Zeit genutzt, um die Außenwände mit neuen Routen zu versehen, so konnte direkt nach der Wiedereröffnung am 20. Mai „Neuland“ begangen werden.

Mittlerweile ist nun auch der Innenraum unter Auflagen wieder nutzbar, sodass auch bei zweifelhaftem Wetter geklettert werden kann. Das Buchungssystem, welches nötig war, um ein genehmigungsfähiges Hallenkonzept vorzuweisen, funktioniert sehr gut. Vielleicht die Gelegenheit, an dieser Stelle nochmals darauf hinzuweisen, dass dies keine Gängelung oder Schikane unsererseits ist, es gibt uns nur die Möglichkeit nachzuweisen, dass wir, was die Anzahl der Kletterer betrifft, in der Lage sind, die gesetzlichen Begrenzungen einzuhalten, ohne permanent nachzählen zu müssen, wie viele Besucher wir im Moment haben. Auch ist dieses System ein Bestandteil der Nachweispflicht, wer, zu welcher Zeit und wie lange sich in der Halle aufhielt. Kurz und gut, ohne das ging es nicht. Hinzu kommt, dass ohne einer Reservierung die Gefahr besteht, bei einer Kapazitätsauslastung nicht rein zu kommen.

Wer in den vergangenen Wochen nach Beendigung der Ausgangsbeschränkungen beim Friseur oder im Restaurant war, kennt das.

So nach und nach werden die Beschränkungen des täglichen Lebens weiter gelockert, sodass wir hoffen können, spätestens, wenn die Hallensaison nach dem Sommer wieder so richtig beginnt, uneingeschränkt wieder alle Möglichkeiten der Kletterhalle nutzen können.

Ein wichtiger Bestandteil des Hallenbetriebs, unser Kursangebot, wird gerade von uns ausgearbeitet. Hier gibt es noch einige Einschränkungen hinsichtlich Kursdauer, Teilnehmerzahl, Abstandspflicht, Materialverleih etc. zu analysieren und die daraus resultierenden Möglichkeiten für einen Kursbetrieb zu nutzen. Wenn alles reibungslos klappt, können wir vielleicht ab August wieder Standartkurse anbieten.

Leider sind davon unsere Jüngsten noch ausgenommen. Kurse oder sonstige Gruppenveranstaltungen mit Kindern sind bis auf weiteres nicht möglich, werden aber, sobald grünes Licht dafür gegeben wird, ebenfalls sofort wieder angeboten.

Einen schönen Sommer wünscht Euch Euer Kletterhallenteam